Herkömmliches Maschinenterminal meets iPad

Montag, 05.Oktober 2015

open panel / 1
open panel / 2

Mit open:panel haben wir eine völlig neue Generation von ISOBUS-Bedienterminals eingeführt, deren Touchscreens erstmals die Möglichkeit bieten, wichtige Bedienelemente trotz Glasfront „blind" mit den Fingern zu ertasten und per Software frei zu konfigurieren. Möglich wird die „blinde Bedienung" mit Mehr-Finger-Touch, Wischgesten und leicht bedienbaren Slidern durch haptisches Feedback der Mulden, die in die gehärtete Glasfront des Terminals eingefräst sind. Sowohl innerhalb als auch außerhalb des zentral sichtbaren Bildschirmbereiches positioniert, sind sie frei programmier- und statusabhängig farblich hinterlegbar.